Neue Förderrichtlinien zum Marktanreizprogramm EEG verabschiedet.

Gestern wurden durch das BMU die neuen Förderrichtlinien zum Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien verabschiedet. Die Abwicklung soll zukünftig einfacher gehandhabt werden. Es reicht nun das Einreichen der Rechnung und  die Investition muß abgeschlossen sein. Die Fördersätze sind allerdings erheblich niedriger als in den Vorjahren. Gefördert werden Solaranlagen für die Warmwasserbereitung sowie für die Heizungsunterstützung, Pellet- und Scheitholzheizungen. Insgesamt stehen 213 Mio. € in dem Programm zur Verfügung. Detaillierte Informationen finden Sie unter:

Marktanreizprogramm 2007 EEG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s