Studie:Russische Erdgasimporte könnten komplett ersetzt werden

 Die Welt berichtet heute von einer Studie des Leipziger Instituts für Ernergetik und Umwelt:

„Mainz – Biogas könnte die russischen Erdgasimporte in die EU vollständig ersetzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine bisher unveröffentlichte Studie des Leipziger Instituts für Energetik und Umwelt, die dem ZDF-Magazin „Frontal 21“ vorliegt. Der gesamte derzeitige europäische Erdgasverbrauch könne bis 2020 mit Biogas gedeckt werden, berichtete das Magazin am Dienstagabend laut Vorabmeldung.

Demnach schlagen die Forscher vor, spezielle Mais-Züchtungen mit besonders viel Biomasse entlang europäischer Erdgas-Pipelines anzubauen, so dass das Gas ohne großen Aufwand eingespeist werden könnte. Die notwendigen Flächen stünden zur Verfügung, hieß es in der Vorabmeldung weiter. Die Leipziger Studie wurde im Auftrag des Fachverbands Biogas, der Stadtwerke Aachen und der Grünen-Fraktion im Bundestag erstellt.

Wenn das Biogaspotenzial in Europa ausgenutzt werde, ließen sich bis 2020 die CO2-Emissionen um 10 Prozent senken. Allein dadurch würden die im Kyoto-Protokoll festgelegten Klimaschutzziele erreicht, hieß es in der Vorabmeldung weiter. Anders als Erdgas setzt Biogas kein klimaschädliches Kohlendioxid frei. “

Mit welchen Folgen dies verbunden ist wird aber nicht gesagt. Unsere Landschaft wird gravierend verändert und wieweit der Boden den Langzeitanbau von Mais verträgt bleibt auch abzuwarten. Vielleicht wäre ein bißchen mehr Augenmaß und auch die Berücksichtigung ökologischer Belange beim Ausbau der Biogasproduktion angebracht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s