Stromkostensparstrategien bei Wärmepumpen

Donnerstag bin ich bei dem Bauvorhaben Familie B. in Stubbendorf vorbeigefahren. Herr B. sen. war draußen am werkeln und so haben wir noch einen Augenblick geklönt.

Herr B. berichtete mir von seinen sehr niedrigen Heizkosten mit der ACALOR-Wärmepumpenheizung. So hätte er in seiner ca. 80 m² großen Einliegerwohnung im Februar nur ca. 26 € Strom verbraucht (26 : 0,125 = 208 kW/h).

Gleichzeitig erzählte Herr B. mir von seiner Stromkostensparstrategie: Nachts, zur Nebentarifzeit, laden Sie die Räume auf höhere Temperaturen von ca. 23 – 24 ° C auf. Tagsüber regeln Sie auf 21° C runter und nutzen so die in der Masse des Baukörpers gespeicherte Wärme.

VarioGeneration als Corner0003

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s