Anregegungen aus BrainR zum Bloggen

Hier die Liste der bisher bei BrainR aufglaufenen Brainstormings zum Thema Baubloggen:

78: welche Erfahrungen gibt es mit Wärmepumpen
77: lohnen sich die Kfw-60 und Kfw-40 Häuser?
76: Finanziierungs-Tipps
75: Checkliste für eine Grundstückssuche – woran muß ich alles denken, immerhin will ich dort sehr lange wohnen
74: Wie groß muß ein Schwimmteich mindestens sein?
73: Ideen zum Stromsparen
72: Infos über Beleuchtungskonzepte
71: Was ist beim Bau eines Carports zu beachten
70: Zentrale Staubsauger-Systeme
69: was muß ich tun, um in neuen Häusern alten Stuck anzubringen
68: Worauf ist bei einem Kamin zu achten
67: wie kann ich einen Rasen „fussbalfest“ machen
66: welche Bäume sind zu empfehlen
65: wie kann ich einen Gartenteich anlegen
64: wie kann ich meinen Garten schöner machen
63: Terrassegestaltung
62: auto
61: Berichte über Bauprojekte zum Thema: Wohnen unter einem Dach mit alt und jung
60: Wie kommt man auf interessante Grundrisse, die auch noch bezahlbar bleiben
59: den teuersten Fehler – und was daraus gelernt wurde
58: den lustigsten Fehler
57: Den dümmsten Fehler, der am Bau passiert ist
56: Herausragende Projekte weil besonders verwinkelt, gross, luxuriös, pfiffig
55: Werkzeug des Monats vorstellen für alle Tim Allen’s unter uns
54: Berichte über neue Haustechnik
53: Anregungen für Selbermacher
52: Kalkulationen vorher / nachher aus der Praxis (möcht ich als zukünftiger Bauherr – Zahler allzugerne wissen)
51: Sammlung von Grundrissen
50: Erfahrungsberichte mit den verwendeten Materialien
49: Missgeschicke und die Lösung dazu
48: Vorschläge zur Nutzungsänderung eines Hauses oder einer Wohnung während des Lebenszyklus einer Familie. z.B. : aus einem Kinderzimmer wird ein Büro/eine Bibliothek/ein Eisenbahnzimmer..etc.
47: Baumaterialien
46: Erfahrungsberichte im Umgang mit Handwerkern/ Architekten/ Bauleitern
45: verschiedene Heizungsvarianten
44: Baustellenfilme
43: Baustellenbilder
42: verschiedene Lüftungsvarianten
41: Berichte über neuest Fenstertechnik und Ideen beispiel …

40: Türgriff des Monats prämieren
39: Serie über Anstreichertipps, verückte Farbkombination ungewöhnliche Farben und Farbstoffe
38: SOS Ruprik bei Baupannen hier kommt Hilfevorschläge durch die Blogleser
37: aufzeigen welche Handerwerker Börsen es schon gibt z.B. ….

36: Handwerkerbörse starten bei der es eine Vermittlung von Hanwerkern gibt
35: Bodenseiere: Vorstellung verschiedener Bodenmaterialien angefangen von Teppich bis Kork Laminat und Co
34: Online Gestaltungsprogramm für Gartengestaltung im Weblog
33: Tips für Gartengestaltung
32: Möglichkeiten des Energiesparens aufzeigen; siehe auch brainstorming bei BrainR Uni auf Sparflamme mit tausenden von Spartips
31: Fassadenwettbewerb ausschreiben, gesucht wird Deutschlands schönste Fassade
30: Berichte über Einbauschranklösungen
29: Berichte über Licht und Lichtquellen in Räumen und Lichtgestaltung
28: Berichte über Dächer mit Mustern in den Dachziegeln
27: Berichte über Werbung an Fassaden und Dächer die ausgefallen sind
26: Ungewöhnliche Dachkonstruktionen
25: Zeitraffer-Filme von Bauprojekten
24: Berichte über besondere Inneneinrichtungsmöglichkeiten wie z.B. Tapete mit Post it´s oder Magnettapete oder Farbe
23: Berichte über ökologische Baustoffe
22: Berichte über gesunde Farbe
21: Vermittlung preiswerterer Sammelbestellungen für Neue Produkte
20: Neue Produktideen im Bereich Bauen und Anstriche, die noch nicht in Baumärkten zu finden sind, z.B. Vorstellungen aus ….
19: Favoriten bei einem Eignungstest zum Einsatz neuer Werkstoffe
18: Energiesparen durch Heimautomation
17: Das autarke Haus
16: Komponentenbasiertes bauen
15: Holzbauweisen und Beispiele
14: andere Wege des Bauens, z.B. Wohnungen Untertage, Unterwasser
13: Interviews mit Bauherren
12: Ein Softwarekusrs in Teilen veröffentlichen z.B. Selber entwerfen mit Sketch
11: Baufortschrittsbilder mit HIlfe von Google-Earth machen
10: Beschreibungen wie mit Genehmigungsbehörden umgegangen wird
9: Erfahrungen von Bauherren
8: Bauwettbewerbe – zwei Bauherren starten gleichzeitig wer erster fertig ist bekommt preis
7: Ungewöhnliche Baufinanzierungen
6: verückte Architekturlösungen
5: Energiesparmöglichkeiten beim Bauen
4: konkrete Beispiele, wo ich selber als Bauherr etwas sparen kann
3: Kunst aus Baumaterialien – Ein Bild aus Sägespänen
2: Berichte über die Leute hinter den Werkzeugen, wo kommt mein Kreuzkopf her und wer hat ihn hergestellt
1: Detailiierte Bauanleitungen, z.B. Vogelhaus im romanischen Stil

Es sind unheimlich viele gute Anregungen zum bloggen dabei. Und ich finde es ist nun auch mal an der Zeit einige der Themen in diesem Blog aufzugreifen:

Z.B. Die Ideen 5, 32, 78 und 77, die einen ähnlichen Themenkreis berühren:

Das Thema umfasst die Felder Wärmedämmung/Energiesparendes bauen/welche Heiztechnik sollte verwendet werden?

Neben der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Raumplanung für Ihr geplantes Eigenheim ist dies meines Erachtens ein ganz wichtiges Thema betreffend die zukünftige Nutzung.

Natürlich lohnt sich fast jede Investition in die Dämmung Ihres zukünftigen Hauses. Dämmen sie so umfassen wie es Ihr Geldbeutel hergibt, egal welchen Standard nach KfW oder Passivhaus-Institut Ihr Haus theoretisch erreicht. Wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, ist neben den theoretischen Rechenwerten die spätere qualitativ hochwertige und wärmebrückfreie Ausführung.

Diese werden Sie sicherlich nicht von dem billigsten Anbieter erhalten. Schauen Sie sich Referenzen an und hören sich um!

Die Bautechnik verändert sich rasend schnell. Und Sie als Laie können sich nicht umfassend mit dem Thema beschäftigen. Setzen Sie auf die guten Dienste der Experten von TÜV, Dekra und der freien Bauberater. Die wissen genau wo Sie hinschauen müssen! Und Sie haben eine stress- und sorgenfreie Bauzeit! Jeder anständige Bauunternehmer wird sich über eine solche Baubegleitung freuen. Seien Sie aber so fair und offen vorab Ihrem Bauunternehmer von Ihren Absichten zu erzählen einen unabhängigen Bausachverständigen engagieren zu wollen. Irgendwie finde ich es problematisch für das Klima Zwischen den Bauparteien, wenn plötzlich jemand Unbekanntes mit Notizblock und Kamera auf der Baustelle steht.

Solchermaßen sollten Sie ein Häuschen erhalten, welches aufgrund seines Dämmstandards und der Ausführung absolut zukunftsfähig ist.

Über die Haustechnik werden gerade hier in Deuschland gerne Religionskriege geführt. Lassen Sie sich nicht irritieren und wählen Sie ganz pragmatisch die Heiztechnik aus, die Ihren Bedürfnissen und Lebensgewohnheiten entspricht! -Wenn Sie richtig gedämmt haben werden Ihre Heizkosten ohnehin niedrig sein! Betrachten Sie in Ihrem Vergleich immer die komplette Investition in die Heiztechnik (Wärmequelle, Investition in die Wärmeverteilung , Wärmeabgabe, Anschlußkosten, Tiefbau, Elektro, Abschreibungen, evtl. Ersatzinvestitionen) und gegebenenfalls auch längere Zeiträume von bis zu 20 – 25 Jahren.

Sie müssen lange mit dieser Technik leben und demensprechend auch ertragen ob diese effizient funktioniert oder nicht. Auch hier gilt: Billig ist eigentlich nie gut. Dies fängt bei der Gasbrennwerttherme an die schlecht ausgelegt ist für Ihr Haus und keinen hydraulischen Abgleich erfahren hat, bei der evtl. auch völlig falsche Heizkurven programmiert sind. Noch wichtiger aber ist die qualitativ hochwertige Ausführung aber bei modernen Systemen wie Pelletheizungen und Wärmepumpen jeder Art.

Informieren Sie sich gründlich in den einschlägigen Foren des Internets wie z.B. Haustechnik-Dialog. Wenn Ihr Bauträger in dem Bereich ökologische Haustechnik nicht umfassend beraten und auf dementsprechende Erfahrungen verwaisen kann -verzichten Sie auf Experimente und bauen eine stinknormale Gasheizung ein! Selbst beim Einbau von thermischen Solaranlagen werden heute noch viele Fehler gemacht.

Erstellen Sie eine kleine Liste von Stichworten welche Aspekte der Heiztechnik für Sie wichtig sind und wählen Sie danach aus:

z.B.: Bequemlichkeit, Umweltfreundlichkeit, Verfügbarkeit des Brennstoffs, niedrige Heizkosten, Amortisationszeiträume, Lebensgewohnheiten,Investitionskosten, Nutzungsdauer des Hauses, Wiederverkaufswert, etc.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s