Dünnschichttechnik hält Einzug in der Photovoltaik

In der Photovoltaik gibt es einen neuen Trend hin zu Dünnschichttechnologien. So berichtet heute auch der Spiegel.

Vorteilhaft bei dieser Technik ist der preiswertere Rohstoff, daß niedrigere Gewicht und die höhere Flexibilität in der Anwendung. Vielleicht kommt es durch diese Technik absehbar zu sinkenden Preisen und damit zu einer besseren Wirtschaftlichkeit der Photovoltaikanlagen.

In Lübeck forscht und entwickelt die Firma OMT intensiv an diesen Techniken.

Eergänzung 13.5.07: Lt einem Bereicht der Sonnenseite geht auch die Firma Nanosolar den Weg der Dünnschichttechnologie.

Advertisements

Eine Antwort zu “Dünnschichttechnik hält Einzug in der Photovoltaik

  1. Die Photovoltaik überlebt nur, wenn die Anlagenpreise sinken. Wir helfen gern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s