Feldtest zu Wärmepumpen

Über Telepolis bin ich auf einen Feldtest der Agenda 21-Gruppe im badischen Lehr gestoßen.

Die Ergebnisse finden Sie hier.

Die Ergebnisse entsprechen nicht den Erwartungen, die üblicherweise an Erdwärmepumpen gestellt werden. Hier werden üblicherweise Leistungszahlen von 4 – 4,6 erwartet. In diesem und auch in anderen Feldtests wurden Werte von 3,5 – 3,6 erreicht.

Luft-Wasser-Wärmepumpen schnitten noch schlechter ab. Bei diesem Feldtest wurde eine Leistungszahl von 2,95 erreicht, bei anderen Studien von 2 – 2,77.

Direktkondensations-Luftwärmepumpen wie ACALOR waren an diesen Tests leider nicht beteiligt. Durch die Direktkondensation benötigt ACALOR geringere Vorlauftemperaturen und hat somit bessere Leistungszahlen als Luft-Wasser-Wärmepumpen. Auch die Hilfsantriebe entfallen. Herr Scheel, der Inhaber von ACALOR, führt aber regelmäßig Leistungsmessungen durch. Hier einige Werte:

 

Messprotokoll 14.03.05

 

Leistungsmessungen ACALOR

Messprotokoll 19.10.2003

Messprotokoll 23.01.06

Messprotokoll 24.03.07

Bei – 9 Grad und bei – 16 Grad Außentemperaturen werden entsprechend den Messungen von Herrn Scheel immer noch Leistungszahlen von 3,53 und 3,03 erreicht. Im Mittel sind bei uns in der Heizperiode (je nach Region) Temperaturen von 2 – 5 Grad zu erwarten. Dann sind entsprechend den Mesungen Leistungszahlen von ca. 3,9 zu erwarten.

Schön wäre es, wenn diese Messungen durch externe Feldstudien bestätigt werden könnten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s