Erfahrungen im Passivhaus

Judith und Robert Rethfeld wohnen seit 2006 in einem Passivhaus. In Ihrem Blog berichten Sie über Ihre Erfahrungen mit dieser Bauweise und den Passsivhausplanern. Finde ich einen sehr interessanten und ehrlichen Bericht. Auch die aufgezeigten Verbräuche sind nicht untypisch für diese „frühen“ Passivhäuser. Inzwischen hat man jedoch viele Erfahrungen gewonnen und kann die Fehler vermeiden, die zu diesen Ergebnissen führen.

 

Tags:

Advertisements

3 Antworten zu “Erfahrungen im Passivhaus

  1. Hört sich interessant an. Bin immer an Passivhäuser interessiert.

  2. Natürlich hat sich viel getan. Ich würde mir wünschen, dass man das Thema Passivhaus weniger dogmatisch angeht. Wenn Innentemperaturen und Verbrauchswerte zu Kulturfragen werden, ist niemandem geholfen. Vielleicht ist auch ein gutes Dreiliter-Haus das Haus der Zukunft.

  3. Wir sind ebenfalls an Niedrigenergie- bzw. Passivhäusern interessiert. Leider sinken m.E. durch nur schwach steigendes Gemeininteresse die Preise für die verschiedenen Technologien nicht in dem Maße, wie ich es mir vorgestellt habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s