Neue Methoden zur Nutzung geothermischer Energie

Das GfZ in Potsdam hat die Federführung bei der Entwicklung neuer geophysikalischer Methoden, mit denen geothermische Lagerstätten sicher erkundet und dann gezielt erschlossen werden können. Erdwärme trägt weltweit immer mehr zur Stromversorgung und auch zur Wärmelieferung bei. Weitere Infos finden Sie hier:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s