Aktuelle Fakten zur Photovoltaik vom Fraunhofer ISE

Interessante Fakten zur Stromgewinnung aus Photovoltaik  hat das Fraunhofer ISE in dieser Broschüre zusammengestellt.

– So deckt die Photovoltaik bereits heute 5,8 % des Netto-Stromverbrauchs in Deutschland.

– Der Systempreis für PV-Anlagen ist in der  Vergangenheit rapide gesunken.

– Die nach Süden orientierte  Dachfläche eines mittleren Einfamilienhauses reicht heute rechnerisch aus, den Jahresstrombedarf einer Familie zu erzeugen. Auch ich habe einen Kunden, der in 2008 mit mir ein Haus mit ACALOR-Wärmepumpenheizung gebaut hat. In 2009 hat er dann eine PV-Anlage nachgerüstet. Bereits damals hat er mir berichtet, das der Strom aus der PV-Anlage rechnerisch ausreicht seine Wärmepumpe zu betreiben. Das Problem ist nur, das die Erzeugung des PV-Stromes und der Strombedarf der Wärmepumpe zeitlich auseinanderfallen. Hier werden moderne Speichersysteme benötigt.

– 30,7 % des Endenergiebedarfs in Deutschland werden für die Erzeugung von Raumwärme benötigt. D.h. hier liegen große Sparpotentiale.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s