50 % Weltmeister-Rabatt bei ACALOR für gesundes Kühlen

Beim Thema Wärmepumpe wird häufig nur über das Heizen des Objektes und die Brauchwassererwärmung gesprochen. In der Zukunft wird eine weitere Frage immer wichtiger: Wie kühle ich mein Objekt bei extremen Hitzeperioden?

Viele Klimaforscher sind sich einig, dass die Hitzeperioden im Sommer in unserer Region deutlich zunehmen werden. Gerade die Nächte werden deutlich wärmer, so dass der Abkühleffekt des Hauses über Nacht immer geringer wird. Ein sehr gut gedämmtes Haus hält einige Tage sehr gut die Hitze aus dem Innenbereich fern. Bei längeren Hitzeperioden kehrt dieser Effekt aber dann genau um. Das durchwärmte Haus hält aufgrund der guten Dämmung auch nachts die Hitze im Haus. Temperaturen von 30°C und mehr im Innen- bereich sind keine Seltenheit, gerade bei einem gut gedämmten Haus (wohlgemerkt nicht nach zwei oder drei Tagen Hitze, aber sicherlich nach einer Woche mit anhaltender Hitze).

Herkömmliche wassergeführte Systeme können die Innentemperatur um max. 4°C herunterregeln. Bei der ACALOR-Direktwärmepumpe wird die Temperatur im Haus auf den von Ihnen eingestellten Wert heruntergekühlt. Das bedeutet z. B. kühle eingestellte 23°C auch bei extremer Hitze.

Viele ACALOR-Kunden möchten gerade auf diesen Komfort im Sommer nicht mehr verzichten. Wir sehen an der Vielzahl an Nachrüstungen von Kühlfunktionen, dass dieses Thema häufig unterschätzt wird.

In den Monaten Juli und August 2014 gewährt ACALOR bei Kauf einer ACALOR-Wärmepumpenheizung 50% Weltmeister-Rabatt auf die Kühlfunktion!

Advertisements

Eine Antwort zu “50 % Weltmeister-Rabatt bei ACALOR für gesundes Kühlen

  1. Wurde auch erwähnt, dass man dann auf dem Fussboden schlittschuhlaufen kann? Wenn die Kühlung über längeren Zeitraum läuft, ( was sie muss um > 4 ° runter zu kühlen) bildet sich kondenswasser auf dem Fussboden. da biste dann nur am wischen. und barfuss laufen (tut man ja im Sommer) macht dann auch keinen spass mehr .bibber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s