KfW-Förderung für die ACALOR-Direktwärmepumpe

Die Wärmepumpen der ACALOR TECHNIK SCHEEL KG werden durch die  KfW wie andere Wärmepumpen auch gefördert.

Die Energieberater bzw. Planer sollen laut KfW, auch bei Anwendung üblicher Software, keine Probleme haben die ACALOR Wärmepumpe zu bewerten. Es muss der Berechnung aber immer das Gutachten von Prof. Dr. Bernd Oschatz beiliegen. Der Planer kann aber auch eine Luft- Wasser- Wärmepumpe ansetzen und auch dann das Gutachten beilegen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s