AKTUELLE FÖRDERUNG MACHT DIE KOMBINATION VON ACALOR-WÄRMEPUMPE UND PV HOCHINTERESSANT

Das System ACALOR Direktkondensationswärmepumpe und das System PV Anlage ggf. inkl. Akku werden durch German PV und ACALOR aufeinander abgestimmt um einen möglichst hohen Ertrag für den Endkunden zu erzielen und eine sinnvolle Lösung für einen möglichst weitreichenden autarken Betrieb zu erreichen.

Das Erreichen der KfW 55, KfW 40 und KfW 40 + Kriterien ist mit der ACALOR-Wärmepumpe möglich, da sehr gute Anlagenaufwandszahlen erreicht werden.

 

Hier eine Übersicht der möglichen Förderung:

 Grafik Förderung

Investitionskosten für ACALOR Komplettsystem PVblack mit 6,24 kWP :   20.400 €.

Bei einem durchschnittlichen Gebäude können etwa 12.000 kWh Strom p.a. produziert werden.

Heizung und normaler Strom benötigen von dem selbsterzeugtem Strom etwa 5.000 kWh (ca. 140 m²Wohnfläche und 4 Personen-Haushalt).   Eingespart werden also 5 .000 kWh  x 0,24 € (Durchschnitt) = 1.200 €.

 

Eingespeist werden etwa 7000 kWh x 0,12 (Einspeisevergütung) = 840 €.

Gesamtersparnis p.a.: 840 + 1.200 = 2.040 €

Weitere Ersparnis durch den günstigen Zins von derzeit 0,75 %.

 

Die Investition von 15.000 € (20.000 -5.000 €)  ist nach 8 Jahren abbezahlt und die Bauherren haben ca. 2.000 € zusätzlich zur Verfügung.

 

Nicht beachtet wurde hier die zusätzliche Förderung durch die Bafa. Diese beträgt 1.300 € für die ACALOR-Luftwärmepumpe zzgl. 500 € Lastmanagementbonus und zzgl. PV-Bonus. Diese 2.300 € wären von der Investitionssumme noch abzuziehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s